Evangelische Kirchengemeinde Elberfeld-Südstadt
mit Informationen und Neuigkeiten aus der Christuskirche und der Johanneskirche

Neuer Gemeindepädagoge

Hallo zusammen,

mein Name ist Björn Malkus. Ich bin 23 Jahre alt und arbeite seit dem 15.10.2018 bei Euch bzw. Ihnen in der Gemeinde als Gemeindepädagoge in der Kinder- und Jugendarbeit.

Kinder- und Jugendarbeit hat mir ehrenamtlich schon immer Spaß gemacht. Mich hat es immer fasziniert Kindern und Jugendlichen vom Glauben zu erzählen. Ich bin mir sicher, dass Vermitteln des Glaubens nicht nur etwas mit "Ich glaube an Gott" zu tun hat, sondern vielmehr mit der Hoffnung, Stärke und Kraft, wie auch der Gemeinschaft, die Gott uns vermittelt.

Nach meinem Abitur hatte ich vor mein "Hobby" zum Beruf werden zu lassen und habe Gemeindepädagogik und Diakonie an der Evangelischen Hochschule in Bochum studiert.

Jetzt bin ich hier und hoffe mit Euch bzw. Ihnen ins Gespräch kommen zu können! Ich freue mich auf ein baldiges Kennenlernen. :)

Mit lieben Grüßen

Björn Malkus

PS.: hier findet ihr meine Kontaktdaten

 

Wir wünschen Björn Malkus viel Erfolg und Gottes Segen!

Kinderbibelwoche 2018

Auch in diesem Jahr fand die Kinderbibelwoche statt. In diesem Jahr war das Thema "Wetten, dass ... mein Gott echt stark ist?". Die Kinderbibelwoche war wie jedes Jahr schon lange vorher ausgebucht, was die 46 Kinder alles erlebt haben lesen Sie hier.

Spaßfreizeit 2018

Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf Spaßfreizeit. Erneut ging es für ein Wochenende nach Bestwig. Bei wunderbarem Wetter konnten wir jede Menge lustiger Dinge draußen machen und das ganze Wochenende genießen. Wenn ihr genaueres wissen wollt und Bilder sehen wollt klickt hier.

Terrasseneröffnung der Jugend am 24.06

Am 24.06.2018 eröffneten wir unsere umgebaute Terrasse am Jugendzentrum.

Die Eröffnung begann nach dem Gottesdienst mit viel leckerem Essen, unteranderem vom Grill. Danach ging es weiter mit der offiziellen Eröffnung der Terrasse.

Sie wollen mehr zur Eröffnung und zum Umbau der Terrasse erfahren dann klicken Sie hier.

Erste Hilfe Kurs

Am 23.06. hatten wir in der Christuskirche einen Erste Hilfe Kurs. Auch viele Mitarbeiter aus der Jugend haben an diesem Kurs teilgenommen. Von 8:30 Uhr bis 17 Uhr lernten alle Teilnehmenden die wichtigsten Grundlagen der Ersten Hilfe, angefangen über die stabile Seitenlage und die Wiederbelebung bis hin zu sämtlichen Verbänden. Besonders die Verbände haben für einige Belustigung gesorgt. Am Ende des Tages waren zwar alle erschöpft, aber können jetzt guten Gewissens sagen, dass Sie im Ernstfall wissen, was sie machen müssen.

Konfirmandenfreizeit

Auch in diesem Jahr hieß es am Anfang des Konfirmandenjahrgangs auf nach Bestwig.

Vom 10-13.5. sind die neuen Konfirmanden mit Pfarrer Gerson Monhof, Vikar Jonathan Hong und sieben Konfirmandenhelfern auf Konfirmandenfreizeit gefahren.

Neben spannendem Unterricht, der auch viel spielerisch stattgefunden hat, gab es eine Menge Spaß und immer leckeres Essen. Da das Wetter zum Großteil auch mitgespielt hat, konnten wir auch viel draußen spielen und die Sonne genießen.

Am Ende hatten alle viel Spaß gehabt, aber kommen auch müde zurück. Deswegen schlaft euch alle aus und allen die ein bisschen krank geworden sind, gute Besserung und dann geht der Konfirmandenunterricht hier in der Gemeinde weiter.

Konfirmation

Am vergangenen Wochenende (21. und 22.04.) haben wir Konfirmation gefeiert.

Am Samstag wurden 19 Konfirmanden in der Johanneskirche und am Sonntag 7 Konfirmanden in der Christuskirche konfirmiert. Ein Jahr lang sind die Konfirmanden zum Konfirmandenunterricht gekommen und haben neben viel Spaß auch einiges gelernt.

Wir wünschen nun allen Konfirmierten alles Gute und Gottes Segen. Natürlich hoffen wir auch so viele wie möglich von euch weiterhin zusehen.

Ins neue Konfirmandenjahr wird am 24.04. gestartet. Wenn sie hierzu noch weitere Informationen wollen fragen Sie unseren Pfarrer Gerson Monhof oder gucken Sie auch hier.

Verabschiedung vom Jugendleiter Wolfgang Larbig

Unser Jugendleiter Wolfgang Larbig verlässt nach etwas mehr als drei Jahren aus familiären Gründen die Gemeinde. Er wurde am 25. Februar offiziell im Gottesdienst verabschiedet.

Er wird uns mit seinen Freizeiten, Spielenächten und vielen anderen Dinge im Gedächtnis bleiben.

Wir wünschen Wolfgang Larbig für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

Ehrenamtlichen Dankeschön der Jugend

Am 23. Februar fand unser ehrenamtlichen Dankeschön für alle ehrenamtlichen Mitarbeitenden in der Jugend statt. Gestartet wurde der Abend um 18 Uhr mit einer Andacht. Danach gab es ein kleines Buffet mit unterschiedlichen Leckerein. Zum Abschluss gab es noch Gruppenspiele für groß und klein.

Als kleines Dankeschön gab es noch ein kleines Geschenk für alle Mitarbeiter.

Zeugnisfete

Am 02.02. fand bei uns die Zeugnisfete statt. Schulnoten spielten dabei eine untergeordnete Rolle, was wirklich wichtig war und wie gefeiert wurde seht ihr hier.

Jahresrückblick

Was geschah eigentlich alles im Jahr 2017 in der Kinder- und Jugendarbeit?

Das war verdammt viel. Angefangen von den normalen Gruppen über Freizeiten bis hin zu Umbaumaßnahmen im Jugendzentrum.

Fangen wir mal mit unseren normalen Gruppen an, die regelmäßig stattfinden. Da gibt es eine ganze Reihe, die es dieses Jahr gab. Da sind die Konfirmanden, die Konfiteamer Gruppe, die Freitagsgruppe mit Max und Philip, die KIBIWO-reloaded Gruppe, das Filmteam, der Kinderbibeltag, der Kid´s Club, Wirbelwind und der Juniorclub. In allen Gruppen gab es eine Menge Spaß, es wurde gespielt und gelacht, aber man lernte auch vieles.

Dann gab es noch besondere Events und zwar die Konfirmation (25 Konfirmanden wurden konfirmiert), einen Star Wars Marathon, eine Gruselübernachtung und die Krippenspielaufführung. Das alles waren besondere Events, wo viele gerne drauf zurückgucken.

Auch ganz wichtig dieses Jahr unsere Freizeiten. Davon hatten wir gleich drei Stück. Angefangen mit der Konfirmandenfreizeit nach Bestwig, dann die Spaßfreizeit nach Bestwig und zum Abschluss die lange Sommerfreizeit nach Burg Bilstein. Alles Fahrten die komplett unterschiedlich waren, aber alle auf ihre Art und Weise besonders.

Neben unseren Freizeiten gab es aber auch wieder unsere Kinderbibelwoche. In der Kinderbibelwoche trafen sich Ende August 6 bis 12 jährige zum Essen, Lachen, Spielen, Basteln, Backen, Singen und jeder Menge anderer Dinge. Auch dieses Jahr waren wieder alle Plätze belegt, woran man schon sieht wie viel Freude diese Woche macht.

Und was dieses Jahr auch ganz wichtig war waren die Renovierungs- und Umbauarbeiten im Jugendzentrum. Angefangen hat es im Januar mit neuen Regalen, danach kam die Leinwand und der neue Beamer wurde aufgehängt, dann ging es Ostern mit dem Streichen der Wände weiter. Aber damit noch nicht genug, kurz vor den Herbstferien kamen dann die Außenanlagen dran, wo auch kräftig gebaut wurde. Auch nächstes Jahr wird hier noch weiter gebaut. An allen Dingen kann man schon sehen, hier hat sich viel in diesem Jahr getan und das Jugendzentrum wurde deutlich gemütlicher. Vor allem die technische Ausstattung wurde deutlich verbessert.

Also kann man rückblickend sagen: 2017 ist eine Menge passiert und so soll es 2018 auch weiter gehen. Bis dahin wünschen wir allen FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH ins neue Jahr!