Evangelische Kirchengemeinde Elberfeld-Südstadt
mit Informationen und Neuigkeiten aus der Christuskirche und der Johanneskirche

Auftakt – Der Gottesdienst zum Wochenanfang

Durch den Einbau eines Aufzuges ist der Kirchraum in der Christuskirche jetzt barrierefrei. Wir hoffen auf viele neue Gotesdienstbesucherinnen und Gottesdienstbesucher, denen es bisher nicht möglich war, sonntags am Gottesdienst teilzunehmen. Der Gottesdienst am Montag, bisher "Gottesdienst barrierefrei" genannt, braucht jetzt einen neuen Namen. Er wird in Zukunft "AUFTAKT-Gottesdienst zum Wochenanfang" heißen. Mit diesem Namen wollen wir ausdrücken, dass alle Aktivitäten im Seniorenzentrum unter das segnende Handeln Gottes gestellt sein sollen, und dieser Gottesdienst den Takt vorgibt, in dem das Herz der Arbeit dort schlägt. Wenn wir an der Christuskirche ein vielfältiges Angebot für Seniorinnen und Senioren vorhalten, dann deshalb, weil wir uns dem Gebot, älteren Menschen die Ehre zu geben, verpflichtet fühlen. Wir sind nicht nur Café, Wandergruppe oder Spielkreis, sondern vor allem Christenmenschen, die mit allen ihren Aktivitäten Zeugnis von der Menschenfreundlichkeit des biblischen Gottes ablegen wollen. Dabei sind nicht nur Menschen willkommen, die sich der Kirche verbunden fühlen, sondern auch die, die auf der Suche nach Gemeinschaft sind; ihnen bieten wir unsere Gastfreundschaft an. Wir wissen, dass es schwierig ist, den ersten Schritt ins Seniorenzentrum zu wagen, wollen aber dennoch Mut machen es zu tun. Ganz unterschiedliche Menschen unterschiedlichen Alters haben im Seniorenzentrum eine Heimat gefunden, eine Art zweites Wohnzimmer, Raum zum Austausch und zur Pflege persönlicher Beziehungen. Viele Freundschaften sind im Seniorenzentrum entstanden, die tragfähig sind und der Vereinsamung mancher älteren Menschen entgegenwirken.

Den AUFTAKT macht der Gottesdienst zum Wochenanfang um 15.30 Uhr immer montags.
Herzlich Willkommen.