Evangelische Kirchengemeinde Elberfeld-Südstadt
mit Informationen und Neuigkeiten aus der Christuskirche und der Johanneskirche

Evangelische Öffentliche Bücherei Johanneskirche begeht Jubiläum mit Literaturgottesdienst

Einen außergewöhnlichen Gottesdienst feiert die evangelische Kirchengemeinde Südstadt anlässlich des 50. Jubiläums ihrer Gemeindebücherei am 24. März 2019 in der Johanneskirche.

Beim Literaturgottesdienst zum Buch »Das Labyrinth der Wörter« von Marie Sabine Roger steht im Mittelpunkt, wie das Lesen einen Menschen verändern kann. Gottesdienstbeginn ist um 10 Uhr in der Altenberger Straße 25.

Im Anschluss an den Gottesdienst findet im Gemeindezentrum der Jubiläumsempfang statt.

Die Evangelische Öffentliche Bücherei  Johanneskirche wurde im Jahr 1969 im damals neu entstandenen Gemeindezentrum eingerichtet. Bereits seit ihrer Gründung wird sie – einschließlich der Leitung – von einem ökumenischen Team aus evangelischen und katholischen Ehrenamtlichen geführt. Mit der benachbarten katholischen Gemeinde St. Hedwig besteht eine jahrelange Verbundenheit.

Zum kostenlosen Leihangebot gehören neben Büchern auch Hörspiele, Hörbücher, Spiele und DVDs.

Die Aufgaben der Bücherei beschränken sich nicht nur auf die Ausleihe: Mit drei Kindergärten in der Umgebung, einer Grundschule und dem Seniorenzentrum an der Christuskirche bestehen Kooperationen.

Regelmäßig lesen die Büchereimitarbeitenden im Wohnheim der Lebenshilfe vor. Für Kinder gibt es verschiedene Angebote zur Leseförderung: Das Lesestart-Programm, den "Büchereiführerschein" und den beliebten JuniorLeseClub in den Sommerferien.

Weitere Informationen

50-jähriges Jubiläum der evangelischen öffentlichen Bücherei Johanneskirche Elberfeld-Südstadt [siehe]